Sonntag, 18. September 2011

guter hoffnung

nein nein, ich nicht schon wieder, keine sorge.

kleine anekdote am rande: kürzlich wollte ich meinen schulleiter-chef veräppeln (ist ein netter, mit dem man sowas machen kann) und sagte zur einleitung eines gesprächs "ich komme heute, weil ich ihnen sagen muss, dass ich wieder schwanger bin." - da sagte der doch glatt "haben sie denn sonst noch hobbies?". ich hoffe, er hat nur gemerkt, dass ich ihn hops nehmen wollte und dachte, das sei eine ebenso witzige antwort.

die probe aufs exempel werde ich auf jeden fall nicht so schnell machen, wenn überhaupt irgendwann. ich freue mich lieber darauf, bald den zuwachs der erweiterten kernfamilie benähen zu dürfen. mit der frau mama habe ich jedenfalls schon mal begonnen.


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Grrr, kann man nicht editieren?
    Solche Reaktionen erwarten einen sicher, aber was solls. Ich mag "deinen" Mutterpass!

    AntwortenLöschen