Sonntag, 22. März 2009

gut gewählt...

...hat die omama die farben für ihre fritzchen, die ich gestern, mit zwei passenden tatütas, fertiggestellt habe.

blau steht in der farbenlehre des feng shui für kühle und sauberkeit. blau ist außerdem die farbe der ruhe, der ausgeglichenkeit, der harmonie und der treue.

rot kann aktivierende impulse setzen. die farbe regt den stoffwechsel an und fördert die durchblutung. sie macht lust auf sex und stimmt glücklich. (quelle: http://www.farbenundleben.de)

keine frage, wo diese feinen teile ihren platz finden werden, oder?

Kommentare:

  1. sehr stimmige und wunderschöne stoffkombis :)! gefällt mir total gut. aber was sind den fritzchen?

    lg kim

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. fritzchen heißen bei uns diese kleinen kopfkissen, die man so knautschen und wuscheln und den bettgefährten klauen kann ;)

    AntwortenLöschen
  4. ah :)! sehr süß, ich glaub das wort führ ich bei uns auch ein ;).

    lg kim

    AntwortenLöschen