Dienstag, 14. April 2009

eine böse und eine nette tasche

der näherische ertrag meines osterwochenendes: zwei gretelies-taschen. die zweite wollte ich eigentlich verschenken, aber habs dann diesmal doch nicht übers herz gebracht. wenn ich schon den schönen mädchen-mei tai nicht behalten konnte, dann solls wenigstens eine lila mädchentasche für mich geben.

wie das mit dem kräuseln funktioniert, ohne dass man einen nervenzusammenbruch erleidet, hab ich noch nicht herausbekommen, sodass meine variante mit schicken falten daherkommt. auch schön...

meine mama hat schon einen produktionsauftrag für eine "erwachsene" gretelies erteilt. also: to be continued...

Kommentare:

  1. Totenköppe sind ja nicht so meins, aber die zweite hätte ich auch direkt genommen! Das Paisleyband passt ja super dazu!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Verena - die mit dem Cord wie mein Mei Tai wär das passende Accessoir zur Tragehilfe *flöööt* aber die mit den Skulls wär meine :D Hammergeil - genau mein Geschmack :D

    LG, Carla

    AntwortenLöschen
  3. Möööönsch, da lese ich in deinem Blog und hab keine Ahnung wer du bist. Und dann entdecke ich die Dinge die ich gerade erst hier gesehen habe bei sut und DA fällt der Groschen!
    Tolle Taschen! Meine Mama soll auch noch eine zum Muttertag bekommen....wenn ich mal wieder zum Nähen komme.
    Liebe Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen