Mittwoch, 17. Juni 2009

mäeutik*

eigentlich wollte ich diesen schnitt nienienie wieder nähen und war schon kurz davor mein komplettes farbenmix-paketchen aufs altpapier zu schmeißen - ich bin tendenziell ein mensch, der den fehler eher bei anderen sucht.

bis mir meine frau mama heute mittag mit hilfe eines äußerst fruchtbaren dialogs (der fast zum streit geworden wäre - ich erinnere: fehler und so) und vielen eigenen falschen denkansätzen, die ich dann richtig weitergedacht habe, zur lösung des hosenproblems verholfen hat!

ich präsentiere: das erste von mir genähte kleidungsstück des kindes, das auch passt!

*die mäeutik beruht auf der grundannahme, dass die wahrheit in der angeborenen vernunft jedes menschen bereit liegt und nur ans licht gebracht („entbunden“) werden muss. (quelle: wiki)

Kommentare:

  1. Na, die ist doch toll geworden.Hat sich doch gelohnt es nochmal zu versuchen. Grüße Yve

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da trägt das Schwipppatenkind aber eine nette selbstgenähte Hose :-)
    LG aus Kanada
    Die Schwippgodi

    AntwortenLöschen
  3. Das hätte mich aber auch gewundert, wenn du die nicht hinbekommen hättest! Toll geworden!

    AntwortenLöschen