Donnerstag, 22. April 2010

orange! (teil 2)

ok, die hauptfarbe der hose ist blau, aber es ist auch orange dabei! jawoll.

den stoff (irgendwas altes von kokka) hab ich mal aus einem stofftauschpaket ergattert und er hat genau für beine und träger gereicht. das orangene ist ikea minna bzw. alte knöpfe aus omas knopftruhe. mein letzter rest blaues leinen (ein ärgernis vom stoffkontor, das ursprünglich dunkelblau war und erst nach 4 mal waschen vollständig ausgeblutet ist, danach aber supertoll aussah) ist jetzt auch dahin.


das kind mag momentan autos sehr gerne. kann es haben. gestern ist es komplett geschlechtsspezifisch gewandet von mir durch die stadt geschoben worden, mit auto-latzhose und auto-beanie auf dem kopf, "auddooo, auddooo"-krähend in seinem wagen sitzend. tatsächlich bin ich zweimal gefragt worden, wie alt die kleine denn sei. hmpf.


Kommentare:

  1. Oh, sehr schön! Die Stoffkombi sieht toll aus.
    Nur die Form der Tasche gefällt mir nicht so ganz, unten so spitz.
    Aber mach dir nix draus, hauptsache dir gefällts ;-))

    Lg
    Salo

    AntwortenLöschen
  2. Super geworden! Und der ausgebleichte Leinenstoff sieht gut aus. Eine Ursel, nicht wahr? Habe ich auch kürzlich genäht, und es war sicher nicht die letzte.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. ja, ist eine ursel. schrecklicher schnitt. man muss ihn immer und immer und immer wieder nähen.
    grüßle, verena

    AntwortenLöschen