Sonntag, 12. Juni 2011

keine latzhose

letztes jahr hab ich mich an latzhosen dumm und duslig genäht, ihr erinnert euch vielleicht. an kleinen mädchen gefällt mir die urselhose aber nicht so (zumindest nicht an meinem), deshalb bekommt mein bällchen für den sommer eine lustige kollektion spieler (was für ein name für ein kleidungsstück...). einteiler sind sowas praktisches find ich!

heute gabs das erste probeexemplar. der schnitt ist aus der ottobre 3/2010 und ich hatte beim nähen nur die schnittteile und konnte das verflixte heft nicht finden. nachdem ich fast alles versemmelt hab, hab ich das oberteil kurzerhand komplett verstürzt (eigentlich werden nur die kanten eingefasst). sieht eh viel schicker aus.

der stoff ist streichelstoff von irgendeinem amerikanischen designer (kaufmann oder sowas) und das rosafarbene ist ein kissenbezug meiner oma (duftet sogar noch nach ihr). die würde sich freuen. hach ja...


beim nächsten modell mach ich die passe etwas kürzer und geb ein bisschen mehr weite dazu. soll ja auch bequem sein und nicht nur schick.

das motzbild wollte ich euch nicht vorenthalten, hehe.




Kommentare:

  1. Am besten gefällt mir das zweite Wichtelphoto. So grummelig gucken will gelernt sein :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite Foto ist ja genial! :D Aber schönes Teil, echt! Gefällt mir richtig gut!

    LG,
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll, will der Mops glaub ich auch :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Echt süß die sachen! Klasse! =)

    AntwortenLöschen