Dienstag, 4. August 2009

partielles nähverbot

in zukunft werde ich nichts mehr nähen, das ich nicht im schulalltag gebrauchen kann.

das gute engelchen schreit mir ständig laut ins eine ohr "neeeeeeeeeein - setz dich jetzt nicht an die nähmaschine, tu lieber was für die kinder!". okok. hab ich gemacht. die stoffverteilung für den grundkurs steht. zur belohnung hab ich dem bösen engelchen (nein, es ist kein teufelchen. sowas gibts hier nicht) nachgegeben und einen kleinen beutel für meine rot- und andersfarbigen stifte genäht. eigentlich wollte ich eine stiftrolle, aber dafür reichte die zeit gestern abend nach dem grundkursprogramm nicht mehr.

der futterstoff ist im übrigen eine errungenschaft aus der stoffrotation des sut-forums und als ich ihn ausgepackt hab, war ich ein bisschen hmpf. nun, nachdem meine letzte volksfadenbestellung eingetrudelt und kokkas migratory birds hier eingeflattert sind, bin ich versöhnt, denn er passt dazu wie die berühmte faust aufs auge.

Kommentare:

  1. OHHH wie kommt mir das bekannt vor!!!*lach*
    ...und dann sind da auch noch die Zwergnasen...;O)
    Gut das es nicht nur mir sooo geht *träller*
    ;O)
    Viel Spaß bei allem,
    was du dir so vornimmst aber ohne die (B)Engel
    im Ohr... ;O)
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  2. I Love Täschchen! Ich hab auch zwei genäht :P Aber erst nach der Arbeit, ähnlich wie bei dir. Nur dass ich vorher einen Drachenschwanz genäht habe. Dein Täschchen ist toll! Lustig dass du all die Stoffe vernähst, die ich erst Mitte August bekomme.

    Ganz liebe Grüße
    NAncy

    AntwortenLöschen