Donnerstag, 9. September 2010

rausgewachsen

madame sprengt nicht nur die wachstumkurve, sondern mittlerweile auch ihre minibabykleider, deshalb musste bisschen was neues her. 

ich mag fuer kleine noch-nicht-mal-dreh-babys am liebsten wirklich bequeme sachen, am besten (weil tragling) mit langen beinen und superbequemem bauchbund. die armen zwuckelchen, die bereits auf dem heimweg vom krankenhaus in jeans und westchen gesteckt werden, tun mir immer schrecklich leid. 

da mein baby kein baby mit "strampler-figur" ist, zumindest was den klassischen strampler angeht (kuerzlich habe ich zwei sehr sehr schoene duns-anzuege erstanden, die leider gar nicht gut aussehen an meinem mops. aber gut, wenn muttern bloed aussieht in engen hosen, warum solls der tochter anders gehen?), hab ich vor allem weite kuschelhosen und bequeme shirts genaeht. es werden aber noch ein paar modifizierte weite strampler folgen.

aber egal, wie komisch speckige runde babybeine in nennen wir es mal unangepasster spargeltarzankleidung aussehen - ich liiiiiiiiiiebe diese muckelbeine und blicke jetzt schon mit einem weinenden auge der zeit entgegen, wo sie der neu gewonnenen mobilitaet zum opfer fallen werden.



und weil es ja wieder kaelter wird (was fuer ein glueck, ich muss mich nicht mehr dreimal am tag umziehen!), gabs auch noch eine jacke. bah, was war das fiese tuerkise doppelflauschzeugs ekelhaft zu naehen. und ich hab noch gefuehlte 8971324 meter davon. was ich mir dabei gedacht hab, soviel davon zu bestellen, wuesst ich mal gerne... muss im schwangerschaftskaufrausch passiert sein.


Kommentare:

  1. Oh sind das alles süße Sachen! Wie schaffst du das nur mit 2 Kids...? Die Webbänder an der Kuscheljacke sind aber hübsch!
    Grüße
    Peggy

    AntwortenLöschen
  2. So süss Deine Maus und die neuen Klamöttchen auch.
    Viele Grüße
    nadja

    AntwortenLöschen
  3. So eine süße Schuckelmaus in sooo herzigen Klamottis.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für süße Sachen!
    Die Farben sind einfach klasse zusammen.
    UNd den Fusselfleece den kenn ich gut...
    aber ich lieb den *hihi* auch wenn man quasi beim Nähen am besten mit dem Staubsauger schon daneben steht... weil die Fussel sind üüüberall.
    LG
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur süüüüüüüüüüüß

    AntwortenLöschen
  6. Verena du weißt ja ich bin dein größter Fan;) Deine Sachen sind mal wieder der Hammer und deine Knutschkugel einfach nur zum anbeißen. Ich finde sie wird jakob immer ähnlicher.

    Achja, dem Flauschefleece hab ich auch noch Meterweise hier, sogar in 4 facher Ausführung (2 Farben und 2 mal mit Sternen) und ich war da definitiv NICHT mehr schwanger bei der Bestellung.

    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  7. was für tolle Sachen ;-) Ich glaube die Babys von 2010 sprengen alle die Wachstumskurve, ist bei uns das gleiche..
    LG, kitty

    AntwortenLöschen
  8. Ach ist das goldig! Aber mir brennt auch dringend die Frage unter den Nägeln wie Du das machst mit zwei kleinen Kindern? Ich hab schon mit einem kaum Zeit fürs nähen. Irgendwas mach ich da wohl falsch *grübel*

    Lg Shiva die sich jetzt in die Leserschar einreiht

    AntwortenLöschen
  9. So süße Sachen! So ein süßer Inhalt! Und das mit den Knuddelbeinchen kann ich gut verstehen, meine Kleine läuft jetzt seit einem knappen Monat und schwupps, weg sind sie, die kleinen Speckröllchen!

    Und auch mir drängt sich die Frage auf, wann du mit zwei Kindern noch so viel Zeit zum Nähen hast...

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Och was sind die Sachen wieder süß geworden.
    Und deine Kleine ist echt ein total goldiger Wonneproppen.
    Da kann mein Spargeltarzan nicht mithalten. Sie ist leider am unteren Ende der Wachstumskurven :-( Dabei mag ich proppere Babies doch sooo gern. Naja, vielleicht kommts ja noch.

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. gratuliere dir zu deiner süßen maus.sie sieht aus wie zucker in den genähten pumphöschen.
    ich möchte mich langsam auch auf meinen krümel vorbereiten.kannst du mir einen shop verraten in dem ich günstig bündchen kaufen kann? und welchen umfang hat denn so ein babybauch? (ist mein erstes und habe noch so gar keine ahnung)

    grüßle

    babuschstar

    AntwortenLöschen