Sonntag, 5. Dezember 2010

fertsch

endlich. und das nächste paar hab ich auch schon angeschlagen. socken stricken ist toll! man sieht so professionell aus, wenn man mit dem nadelspiel auf dem spielplatz/im café/in der krabbelgruppe sitzt. ich gehöre zu den müttern, die ihr kind nicht bespielen, habe daher meist die hände frei. alle gucken entweder skeptisch oder ehrfürchtig. 

sie passen auf jeden fall sehr gut, kratzen nicht und die farben finde ich einfach nur toll. als ich das knäuel damals (ihr wollt nicht wissen, wie lange ich an diesen socken gesessen habe) ausgepackt habe, war ich ein wenig enttäuscht. aber ich bin geläutert und würde am liebsten in derselben farbkombi irgendwas für die kinder machen. leider ist das garn so dünn, dass ich damit vermutlich erst fertig würde, wenn sie (hoffentlich) ihr abitur feiern. es ist übrigens farbe 185, garn: noro kureyon sock.


Kommentare:

  1. Wunderhübsch!
    Hehe, ich bespiele auch nicht und saß mit der Strickhose auf dem Spielplatz. Eine echte Attraktion :D

    AntwortenLöschen
  2. Die sind total schön und die Farben gefallen mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  3. Fleißig, dass du gleich das nächste angefangen hast! Echt schöne Farben!
    LG Zora

    AntwortenLöschen
  4. meine mutti hat imemr keine lust welche füpr mich zu stricken weil ich so furchtbar große füße habe *lach*
    die sind total toll!!!! die faaaaaaarben *umfall*
    und süße bilder (-:
    deine füße sind toll ich hab so entenplatschen )-:

    AntwortenLöschen
  5. Uiii schön!!!
    Ich habe nicht mal die Geduld für Kindersocken....

    LG Nane

    AntwortenLöschen