Sonntag, 24. März 2013

geduldsstück

eigentlich dachte ich, diese hose würde vor der geburt nicht mehr fertig. falsch gedacht. also: baby ist noch drin, purzelt noch munter umher und macht keine anstalten, sich mal endlich geburtsfein zu machen, sprich: den kopf länger als einige stunden richtung ausgang zu bewegen. die wendeaktion im krankenhaus war weniger spektakulär als erwartet, brachte auch zunächst erfolg, abends hatte sich die kleine wuselnudel aber wieder andersherum gedreht. na ja, ich nehme es (noch) mit humor und harre der dinge, die da kommen werden.

das höschen nach dem muster baby pants balloon (über ravelry) ist aus wollmeise merino in der farbe sultan gestrickt.





Kommentare:

  1. Wun-der-schööön!
    (und alles Gute für Geburt No.3!)

    LG
    von Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Hose sieht wirklich super aus. Und richtig kuschelig.
    Und Toitoi für das bevorstehende Erlebniss! Wenn der Wurm aber noch genug Platz zum spontanen Drehen hat ist doch noch alles "drinnen". Das wird schon, wir drücken hier die Daumen!

    VLG!

    AntwortenLöschen