Montag, 21. Juni 2010

wer hätte gedacht...

...dass ich nochmal einen meitai nähe?

vor ungefähr einem jahr habe ich meinen vorerst letzten meitai genäht und war dermaßen froh darüber. ich konnte die dinger echt nicht mehr sehen.
aber es ist wie mit den tragetüchern, auch da war ich jetzt lange zeit "trocken": ein neuer tragling möchte halt auch neu eingekleidet werden! der große rennt mittlerweile leider nur noch schreiend davon, wenn ich mit tuch oder ähnlichem komme.

hier also der erste meitai fürs kleinchen. aus einem entfärbten marineblauen leo von storchenwiege, kombiniert mit meinen geliebten echino birds von kokka. ziemlich verzierungs-und schnickschnacklos, aber ich habe zum ersten mal ein tragetuch zerschnitten, um einen wraptai zu machen (=meitai komplett aus tragetuch) - hätte ja sein könne, dass das ganze unbequem wird oder nicht sitzt oder das kleinchen zu tuchverwöhnt ist und es nicht mag. außerdem wird das teil nur diese und die nächste kleidergröße tragbar sein (ich halte nicht so viel von den meisten steg- und rückenteilverkleinerungen). für danach näh ich dann einfach einen neuen!





gestern wurde er von der patentante in spe schon einem langzeit-tragetest unterzogen. tragling und trägerin waren beide sehr zufrieden. von ersterem war nur ein schnarchen zu hören, letztere gab pausenlos verzückungslaute von sich und murmelte sehnsuchtsvoll dinge wie "hach, sowas kleines...!"
ha! mein perfider plan, endlich ein paar innerfamiliäre spielkameraden für meine kinder "anzusetzen" scheint also aufzugehen!

Kommentare:

  1. *lach*
    Ein herrlich perfider Plan und ein Toller Wraptei!

    AntwortenLöschen
  2. wow, der ist toll geworden...die dinger sind wirklich klasse,leider nur beim nachwuchs inzwischen nicht mehr so beliebt ;)

    lg, claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderwunderschön, va diese Art von Träger hat sowas verspieltes, erfüllt aber sicher total den Zweck, daß es superbequem ist. Wow!

    AntwortenLöschen
  4. boah - sieht der toll aus. Ich probiere mich gerade an meinem allerersten Mei Tai ... hoffentlich wird er vorzeigbar. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht toll aus und A. scheint gut darin zu sitzen... Ich hatte für Marlene auch einen Cheetai genäht - allerdings bislang so gut wie nie benutzt, weil ich fand, dass sie da nicht so gut drin saß... (klar, der Vergleich zum Tuch hinkt ja auch!) Dabei ist sie ja ziemlich kompakt und hatte von Geburt an eine gute Körperspannung. Ich muss den echt nochmal rauskramen, sonst passt der nicht mehr. Und das wäre echt schade drum.
    Ähm... was wollte ich eigentlich? Ach ja: Deinen find ich toll! ;-) (und Kleinchen sieht auch überhaupt nicht mehr so klein aus...)

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wirklich schön geworden, auch ohne Getüddel und Schnick Schnack. Die Vögel sind wirklich wirklich schön! EIns frag' ich mich aber: warum entfärbst du einen Leo marine, damit er genauso aussieht wie ein natur, da hättest du doch gleich ein natur nehmen können? ;-)

    AntwortenLöschen
  7. jaaaaaaaa anne, das haette ich auch, wenn ich eins gehabt haette. der maus-leo war ein entfaerbe-experiment. eigentlich wollte ich was zartfliederfarbenes. na ja, beim naechsten mal nehm ich nur eine packung entfaerber. und da er schon mal da war, hab ich ihn halt vernaeht. als tuch gebunden fand ich ihn dann doch zu oede (wie den leo natur halt :))

    viel spass allen fleissigen meitai-naeherinnen!!!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch! Er wird sicher schöne Baby-Schlafstunden erleben!
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Der Meitei sieht super aus!! Würd ja zu gern mal einen ausprobieren, den auf Verdacht so ein Ding nähen oder bestellen trau ich mich nicht. Auserdem hab ich ja zwei Tüchergrößen...

    Hab Anfang der Woche deinen ganzen Blog angeschaut und war echt begeistert von deinen Nähereien!!! Und als ich den tollen Hut gesehen hab, den Du schon vor längerem genäht hast, hab ich beschlossen: ich veruch das jetzt auch mal! Hab mich bisher nie an Kinderkleider drangewagt. Vielen Dank also für die Inspiration :-)

    Gruß Bine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Verena

    Ich hab den Mei Tai auch bewundert, toll und total akurat! *staun*

    Wollte dich hier nochmal anschreiben ob du meine PN wegen dem Avokado Pfau gekriegt hast... Falls du den mal nicht mehr willst oder so ne ;)

    AntwortenLöschen